30. April 2019

Der 24-jährige Thomas Jäger verfehlte die Podiumsplätze beim Saisonauftakt der ADAC GT4 Germany in der Motorsport Arena Oschersleben nur knapp.

22. April 2019

Am Wochenende vom 26. bis 28. April startet die ADAC GT4 Germany in der Motorsport Arena Oschersleben in die Saison, die Thomas Jäger zusammen mit Michael Schrey in einem BMW M4 GT4 von Hofor Racing by Bonk Motorsport bestreitet.

2. April 2019

02.04.2019 – Die Motorsportsaison 2019 startet für Thomas Jäger mit einem Sieg bei der 24H-Series in Italien.

24. Februar 2019

24.02.2019 – Thomas Jäger startet 2019 in der neuen ADAC GT4 Germany. Der Rennfahrer aus Wien wird sich das Cockpit mit dem Deutschen Michael Schrey teilen und im BMW M4 GT4 von Hofor-Racing by Bonk Motorsport um Punkte kämpfen.

9. April 2018

09.04.2018 – Kämpferisches Rennwochenende für Thomas Jäger! Zusammen mit seinen Teamkollegen Rudolf Rhyn und Thorsten Wolter holte der Österreicher im Opel Astra TCR vom Team Lubner Motorsport den zweiten Platz beim 43. DMV 4 Stunden Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife.

26. März 2018

25.03.2018 – Thomas Jäger sicherte sich zusammen mit seinen beiden Teamkollegen Rudolf Rhyn und Thorsten Wolter den zweiten Platz bei der 64. ADAC Westfalenfahrt, dem Saisonauftakt der VLN auf der Nürburgring-Nordschleife.

16. März 2018

16.03.2018 – Nach zwei sehr erfolgreichen Jahren im Team von Motorsportlegende Johannes Scheid wartet 2018 nun eine neue Aufgabe für Thomas Jäger.

24. Oktober 2017

23.10.2017 – Das BMW Team Scheid-Honert Motorsport sicherte sich durch eine starke Leistung beim VLN-Saisonfinale den Vizetitel in der Fahrermeisterschaft des BMW M235i Racing Cup.

24. September 2017

24.09.17 – Mit einer herausragenden Leistung sicherten sich BMW Wien Botschafter Thomas Jäger, Rudi Adams und das Team Scheid-Honert Motorsport beim 57. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen ein weiteres Top-Resultat auf der Nürburgring Nordschleife.

4. September 2017

04.09.2017 – Bereits zum vierten Mal in dieser Saison konnten Thomas Jäger und Teamkollege Rudi Adams dem Traditionsteam Scheid-Honert Motorsport von Motorsportlegende Johannes Scheid einen Podestplatz sichern.
Meine Partner
Unterstützer und Förderer