Nach erfolgreichen Testfahrten am 19.3.2016 steht fest, Thomas Jäger startet 2016 mit dem BMW Team Scheid-Honert Motorsport im legendären Eifelblitz, der viele Fans und Tradition hat. 

Hauptaugenmerk ist der BMW M235i Racing Cup im Rahmen der VLN und das 24h-Rennen. Die VLN, eine der beliebtesten Langstreckenserien, mit bis zu 200 Fahrzeugen am Start und mit Fahrern aus aller Welt lockt mehrere 10.000 Zuseher zu jedem der 10 Rennen auf die Nürburgring/Nordschleife, auch die grüne Hölle genannt, eine der schwierigsten Rennstrecken der Welt. Sport 1 berichtet regelmäßig darüber.

Saisonhöhepunkt wird das 24h-Rennen, wo um die 200.000 Zuseher vor Ort sein werden. Das Rennen wird dieses Jahr live im Free TV auf RTL und RTL Nitro zu sehen sein.

Thomas Jäger: „Ich bin übrglücklich dieses Jahr mit dem Team Scheid Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife zu starten. Für mich ist es eine besondere Ehre auf dem legendären Eifelblitz, der viele Fans und Tradition hat, Rennen fahren zu dürfen. Unser Ziel ist es natürlich um Top-Ergebnisse zu kämpfen und ich hoffe, dass wir dieses Jahr auch das nötige Glück haben, um ganz vorne mit dabei zu sein. Danke auch an meine Sponsoren und Unterstützer.

Meine Partner
Unterstützer und Förderer