(08.05.2015) Thomas Jäger startet mit dem Team Sorg Rennsport auf einem BMW M235i Racing beim 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife.

Der Österreicher bestreitet außerdem die komplette Saison in der VLN, der Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring im BMW M235i Racing Cup. Damit setzt der talentierte Nachwuchspilot die gute Zusammenarbeit mit Sorg Rennsport auch in diesem Jahr fort.

Der 20-jährige Thomas Jäger startet beim 24h-Rennen zusammen mit Anders Fjordbach, Philipp Leisen und Heiko Eichenberg in der starken BMW-Cup-Klasse im BMW M235i Racing Cup. Die starke Fahrerbesetzung geht im BMW mit der Startnummer 302 mit hohen Erwartungen in das Rennen des Jahres.

Thomas Jäger sagt vor dem großen Rennen auf seiner Lieblingsstrecke: „Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist immer ein absolutes Saisonhighlight. Ich freue mich schon riesig auf die Woche auf dem Nürburgring und die unglaubliche Stimmung, die durch die unglaublich vielen Zuschauer rund um die Nordschleife herrscht. Unsere starke Fahrerpaarung motiviert mich noch zusätzlich, aber zu einem guten Ergebnis beim 24h-Rennen gehört auch viel Glück. Ich hoffe, dass alles gut läuft und wir keine Probleme über die lange Distanz bekommen, dann sollte ein Top-Ergebnis auf alle Fälle drin sein. Wir haben ja beim letzten VLN-Lauf unseren Speed bei trockener und nasser Strecke bereits unter Beweis gestellt, auch wenn wir das Rennen durch einen kleinen Zwischenfall leider nicht beenden konnten. Deswegen liegt unser Fokus jetzt voll auf dem Saisonhöhepunkt, wo wir überzeugen wollen!“ 

Das 24h-Rennen ist das Saisonhighlight, über 200.000 Zuschauer werden rund um die legendäre Strecke in der Eifel erwartet. Es herrscht eine einzigartige Stimmung, die Hatz einmal rund um die Uhr ist das größte und härteste Rennen der Welt mit einzigartigem Flair. Der TV-Sender Sport 1 überträgt im deutschsprachigen Raum ab dem Qualifying live. Der Rennstart ist am Samstag, 16. Mai um 16 Uhr, bis zu 180 Rennwagen mit insgesamt 650 Piloten gehen dann in das Rennen.

Nach dem 24h-Rennen startet Thomas Jäger bei allen VLN-Rennen zusammen mit Philipp Leisen ebenfalls in einem BMW M235i Racing. Die weiteren Termine auf dem Nürburgring sind 20. Juni, 4. Juli, 1. August, 22. August, 5. September, 3. Oktober, 17. und 31. Oktober 2015.

 

Zeitplan:

Donnerstag, 14. Mai:
15:45 – 17:45 Uhr Freies Training
19:25 – 23:25 Uhr 1. Qualifying

Freitag, 15. Mai:
09:30 – 11:30 Uhr 2. Qualifying
17:10 – 17:50 Uhr Top-30-Qualifying

Samstag, 16. Mai:
16:00 Uhr Start 43. ADAC Zurich 24h-Rennen  

TV-Zeiten für das 24h-Wochenende:

Donnerstag, 14. Mai:
23.45 – 00:45 Uhr, Sport1: 24h Qualifying 1 live

Freitag, 15. Mai:
09:30 – 11:30 Uhr, Sport1+: 24h Qualifying 2 live
15:30 – 18:00 Uhr, Sport1: 24h-Classic + Top-30-Qualifying live
18:20 – 19:20 Uhr, Eurosport: WTCC Qualifying
22:00 – 23:54 Uhr, Sport1: 24h Berichte live

Samstag, 16. Mai:
11:15 – 13:15 Uhr, Eurosport: WTCC Rennen 1 und 2
13:45 – 15:00 Uhr, Sport1: 24h Vorberichte live
16:30 – 19:00 Uhr, Sport1 / Sport1+: 24h Startphase live
21:30 – 00:00 Uhr, Sport1: 24h Rennen 1. Teil live

Sonntag, 17. Mai:

07:30 – 12:00 Uhr, Sport1 / Sport1+: 24h Rennen 2. Teil live
14:30 – 16:25 Uhr, Sport1 / Sport1+: 24h Rennen 3. Teil und Zieleinlauf

Meine Partner
Unterstützer und Förderer